Father & Son…Pictures Of A Life

 
Bei Father & Son habe ich vor knapp 3 Jahren die Lust auf Video und Fotografie bekommen und habe mich mit den künstlerichen Arbeiten meines Vaters auseinandergesetzt.
Mein Vater war ein erfolgreicher Grafiker und „nebenbei", ich glaube im Herzen hauptsächlich ein Künstler. Er war gelernter Holzdrechsler und Schriftsetzer und hat nach seinem Designstudium nicht den Schritt an die Akademie in Düsseldorf gemacht, sondern sich als Grafiker niedergelassen. Parallel hat er aber immer weiter seinen Traum oder seine Passion verfolgt. 
Ich war mein Leben lang von seinen Arbeiten umgeben, habe oft in seinem Atelier geübt, geprobt und auch Platten aufgenommen und die ganze Zeit schwirrte seine Arbeit und Inspiration um mich herum.
Allerdings ist mir erst kurz vor seinem Tod die Idee gekommen, da ein Symbiose zu schaffen oder ein interdisziplinäres Kunstprojekt.
Vor gut 3 Jahren habe ich begonnen, diverse Atmosphären, Flächen sowie Abstraktes zu filmen und zu fotografieren mit dem Hintergedanken, diese für Collagen zu verwenden.
Dann habe ich mich an die Werke meines Vaters rangetraut. Ein Fundus von ca. 500 Zeichnugen, kleinen Objekten, Typografien, Drucke, Collagen sowie Polaroids bot sich mir. Ich habe alles in verschiedener Art und Weise abfotografiert und begonnen selber Collagen teilweise mit meinen Videos zu kreieren. Rausgekommen sind 10 Videos, die jeweils unterschiedliche Techniken und Variationen seiner Arbeit zeigen, gepaart mit meiner Musik.